Dr. Ender Aysal | Warum spricht er mich nicht einfach an?

Wie überwinde ich Beziehungsangst?

Beziehungsangst

Beziehungsangst kann jeden treffen

Da ist ein Mann - er hat Lust auf eine Beziehung mit dir - und du auch - doch du hast schlechte Erfahrungen gemacht und wirst nervös? Anstatt dich auf das Abenteuer Beziehung einzulassen, findest du Gründe, warum er nicht der Richtige ist - du keine Zeit hast usw. In dieser Folge zeige ich dir, wie ich meine Beziehungsangst überwunden und meiner Traumfrau nach nur 3 Monaten einen Heiratsantrag gemacht habe. Und das ist 3 Jahre her und wir sind immer noch glücklich verheiratet und wurden vor kurzem Eltern.

Wichtig!

Dieser Blogartikel ist eine Kurzfassung der Podcastfolge 006 - daher empfehle ich dir, den kostenlosen Podcast zu abonnieren. Es gibt jede Woche exklusiven Mehrwert.

Ja, ich gebe es zu: Ich hatte Beziehungsangst!

Und für mich war das auch komplett gerechtfertigt:

  1. Ich hatte eine Scheidung hinter mir, nach dem ich pleite war und und nicht nur mein Geld und meine Ehe verloren hatte, sondern auch meinen kleinen Sohn.
  2. Da ich eher schüchtern und introvertiert war und optisch auch eher kein Adonis - eher klein und dick - hatte ich in meinem Leben jede Menge Körbe erhalten und war der Meinung, dass Frauen einfach nicht auf mich stehen können
  3. Ich war oft unglücklich verliebt - und attraktive Frauen waren nie an mir interessiert.
  4. Fast alle Frauen, die ich kennengelernt habe, wollten an mein Geld (obwohl ich keines mehr hatte) und tat mir immer wieder weh.

Das alles führte dazu, dass ich beschloss, nur noch Affären zu haben und keine Beziehung einzugehen - denn alleine der Gedanke an eine Beziehung erzeugte Schmerzen in meiner Brust.

Doch ich habe es geschafft - und es war weder leicht noch schnell - es war Arbeit. Und ich werde dir erklären, wie ich da rausgekommen bin.

Beziehungsangst - Es gibt so viele

In meiner Arbeit sowohl mit Männern wie auch mit Frauen und auch in meiner Single-Zeit erlebte ich Beziehungsangst in unterschiedlichen Ausprägungen. Der Grund für eine Beziehungsangst ist einfach: Beziehungsangst ist ein gelerntes Verhalten (und somit auch wieder verlernbar). Denn kein Mensch wird mit einer Beziehungsangst geboren. Aber wie lernen wir Beziehungsangst?

Selbst gemachte schmerzhafte Erfahrungen im Zusammenhang mit Beziehungen

Genau das war das Problem, das ich hatte. Durch die Körbe und Enttäuschungen in meinem Leben hatte ich so viel Schmerz mit dem Thema Beziehung verbunden, dass alleine der Gedanke an Beziehung die Schmerzen auslöste. Hast du das, das eine bestimmte Melodie oder ein bestimmter Geruch dich sofort in einen bestimmten Emotionalen Zustand führt? Du musst dich nicht aktiv in den emotionalen Zustand bringen - Es passiert einfach. Im NLP nennt sich das "ein Anker". Ich möchte hier nicht im Detail darauf eingehen, aber es ist möglich, einen Anker auch wieder aufzulösen. Dafür gibt es eine Technik aus dem NLP, die sehr gut funktioniert. Warum weiss ich, dass sie sehr gut funktioniert? Weil ich sie in unzähligen Sitzungen und Workshops benutzt habe - und an mir selber.

Beobachtete schmerzhafte Erfahrungen im Zusammenhang mit Beziehungen

Die schmerzhafte Erfahrung, die zu Beziehungsangst führt, muss nicht unbedingt selber gemacht sein. Die Neurobiologie hat festgestellt, dass unser Gehirn nur sehr schwer zwischen echten Erfahrungen und vorgestellten Erfahrungen unterscheiden kann. Wenn du beispielsweise Höhenangst hast, reicht es oft es dir bildhaft vorzustellen, dass du auf einem sehr hohen Turm ohne Brüstung stehst - und die Angst ist da!

Doch wo kommen diese fremden Erfahrungen her? Ganz einfach: Beobachtung. Hast du Menschen um dich gehabt, die schmerzhafte Erfahrungen im Bereich Liebe gemacht haben? Sicher ja! Du lernst durch Beobachtung.

Aber es reicht auch, wenn du schmerzhafte Erfahrungen immer wieder im Fernsehen oder im Kino siehst - oder in Büchern liest. Liest du Zeitschriften, in denen immer wieder erzählt wird, wie schlimm Männer sind? Für dein Gehirn sind das selbst gemachte schmerzhafte Beziehungen.

Wenn du also Beziehungsängste loswerden willst, achte genau darauf, was für Medien du konsumierst.

Wichtig!

Dieser Blogartikel ist eine Kurzfassung einer Podcastfolge - daher empfehle ich dir, den kostenlosen Podcast zu abonnieren. Es gibt jede Woche exklusiven Mehrwert.

Gesellschaftliche Glaubenssätze

Beschäftigst du dich mit Themen wie Feminismus? Glaubst du, dass Männer Unterdrücker und Vergewaltiger sind? Wenn du das wirklich glaubst - dann ist klar warum du Angst davor hast, dich auf einen Mann einzulassen.

Wir leben in einer Gesellschaft, in der es politisch nicht okay ist, ein Mann zu sein. Als Mann steht man unter einem Generalverdacht. All das basiert auf gesellschaftlich anerkannte Glaubenssätze - die du alle über alle Kanäle zugespielt bekommst. Wenn du auch glaubst, dass Männer Arschlöcher sind - dann brauchst du ja keinen Mann, oder?

Woran erkennst du eine Beziehungsangst?

Ganz einfach gesagt: Wenn jemand gerne eine Beziehung möchte und auf der Suche ist, aber dem anderen Geschlecht gegenüber sich so verhält, dass man uninteressant wird. Beispielsweise Männer, die scheinbar auf der Suche nach einer Beziehung sind, aber die Frau einfach schlecht behandeln. Oder Männer bzw. Frauen, die - sobald es beziehungstechnisch ernst wird - kalte Füße kriegen.

Doch ist das immer Beziehungsangst, wenn ein Mann sich nicht an dich binden will? NEIN!

Sorry, wenn ich das hier so ehrlich sage. Oft verbringen Männer gerne Zeit mit Frauen, die interessant genug für eine Freundschaft, für eine Affäre oder für Freundschaft plus sind - aber diese Frauen sind nur Platzhalter, bis die richtige kommt. Und wenn du ehrlich bist - mit wie vielen Männern hast du Zeit verbracht und vlt sogar Sex oder Freundschaft plus, die du zwar gemocht hast, die aber nie als Partner in Frage gekommen wären?

Diagnostiziere also nicht einfach Beziehungsangst bei jedem Mann, der sich mit dir nicht in eine dauerhafte Beziehung einlassen will. Denn eventuell ist er einfach nicht genug an dir interessiert - du bist für ihn nicht attraktiv genug oder du erfüllst nicht seine Grundbedürfnisse. Halte dir immer vor Augen: Männer können sich auch dazu entscheiden, ungebunden zu bleiben ohne Bindungsangst zu haben. Also - versuche nicht bei einem Mann der kein Interesse hat doch zu landen weil du glaubst, dass es nur Beziehungsangst ist und du ihn heilen kannst - Lass es!

Wie du deine eigene Bindungsangst überwinden kannst

Wie habe ich meine Beziehungsangst überwunden und wie kannst du das ggf. auch? In meiner Sichtweise passieren Veränderungen immer innerhalb von Sekunden - allerdings braucht man machmal Jahre um an den Punkt zu kommen, dass man wirklich Bereit für die Veränderung ist.

Eine der Grundannahmen im NLP lautet, dass Menschen immer die für sie bestmögliche Wahl treffen. Das wirkt oft im ersten Moment unglaubhaft, aber es stimmt.

  • Ein Mensch, der immer wieder Schokolade ist und immer dicker und kränker wird - für ihn ist das scheinbar die bessere Wahl als sich gesund zu ernähren.
  • Ein Mensch, sich lieber auf die Couch setzt anstatt Sport zu machen - für ihn ist auch das seine bestmögliche Wahl.
  • Auch für den Menschen, der sein Geld ausgibt und nicht anspart bzw. sich eine Rücklage bildet - auch für ihn ist das in seiner Welt seine bestmögliche Wahl.
  • Auch jemand, der Selbstmord begeht - für ihn ist das in diesem Moment scheinbar seine bestmögliche - vlt sogar einzige Wahlmöglichkeit.
  • Auch jemand, der eine angehende Beziehung sabotiert, trifft die für ihn bestmögliche Wahl.
  • Und jemand, der sich keine professionelle Hilfe von z.B. einem Coach holt und lieber in seiner Situation bleibt und sich einredet, dass er es auch alleine schaffen wird - es ist für ihn aus irgendwelchen Gründen seine bestmögliche Wahl.

Was habe ich daraus gelernt? Ich musste dafür sorgen, dass Single zu bleiben NICHT meine bestmögliche Wahl ist. Ich habe mich hingesetzt und mir ganz deutlich vorgestellt, was passieren wird, wenn ich meine Beziehungsangst behalte. Ich bin mit allen Sinnen in meine mögliche Zukunft gegangen und habe gesehen, gehört, gerochen, gespürt und geschmeckt, wie diese Zukunft aussieht.

  • Ich habe mich als alten Mann einsam in einer kleinen Wohnung gesehen.
  • Ich habe gehört, wie ich als alter mürrischer verbitterter Mann Selbstgespräche führe.
  • Ich habe gerochen, wie sich Einsamkeit anfühlt.
  • Ich habe mir vorgestellt, wie ich es bitterlich bereue, nie wieder eine glückliche Beziehung zu führen.
  • Ich habe an die Kinder gedacht, die ich nie haben werde - ich habe mir sogar deren Gesichter vorgestellt und habe ihre Stimmen gehört - wie sie jammern, dass sie nie geboren wurden.
  • Ich habe mir vorgestellt, wie einsam Weihnachten ist, und wie ich wie Scrooge immer weiter vereinsame und verbittere.
  • Ich habe mir vorgestellt, wie ich einsam sterbe und wie eine letzte Träne über mein Gesicht verläuft, weil ich ein einsames trauriges Leben geführt habe.

Das ist nicht schön - aber ich musste dafür sorgen, dass alleine zu bleiben nicht meine bestmögliche Wahl war. Und das geht nur, wenn es die schlechtere Wahl wird, die Beziehungsangst zu behalten. Es reicht nicht, dass es dir bewusst ist - das ist es dir wahrscheinlich schon lange. Möchtest du was verändern, musst du da das Problem lösen, wo es entstanden ist. Ängste sind was Emotionales, und es muss emotional gelöst werden - also trau dich in die Gefühle zu gehen (doch bitte nur, wenn du psychisch gesund bist!!!).

Diese Technik war für mich ein Höllenritt, doch es hat was in mir verändert - und das hat dazu geführt, dass ich jetzt meine Traumpartnerschaft lebe. Ich würde dir raten, sowas nur in der Begleitung eines Experten durchzuführen.

Von der Durchführung dieser Technik bis zu diesem Foto hat es kein Jahr gedauert!

Es gibt noch jede Menge anderer wichtiger Bausteine - wie z.B. die Stärkung der Selbstliebe und des Selbstvertrauens, an denen man mit anderen Techniken arbeiten kann - dazu in anderen Beiträgen gerne mehr.

Nimm dir bitte eine Sache aus diesem Artikel mit.

Beziehungsangst ist eine gelernte Angst, und du musst dafür sorgen, dass sie verschwindet, wenn du eine glückliche Beziehung haben willst. Ansonsten wirst du deine Beziehungen immer sabotieren.  Du darfst verstehen, dass "Beziehungsangst" eine Wahl ist - und du hast sie solange sie deine beste Wahlmöglichkeit ist. Mach dir bewusst, was du alles in deinem Leben verlierst, wenn du deine Beziehungsangst nicht ablegst. Und wenn du dabei Hilfe benötigst, dann kontaktiere mich indem du die kostenlose Beratungssession buchst.


Deine einmalige Chance!!!

Und wenn du möchtest dass ich dich dabei unterstütze zur besten Version deiner selbst zu werden und dein Traummann schnellstmöglich zu finden, zu bekommen, und zu behalten, dann habe ich etwas besonderes für dich.


Ich habe mir in den nächsten Wochen einige Stunden frei gehalten wo ich mit interessanten Frauen die gerne endlich im Liebesleben ankommen möchten ein kostenfreies Beratungsgespräch führen. Wenn du einen dieser Gespräche führen willst, dann klicke unten und sichere dir deinen Termin.

Ich hoffe, dieser Artikel hat dich ein wenig dazu inspiriert, mal den Blick nach innen zu lenken, um herauszufinden, was dein Beitrag am Scheitern deiner bisherigen Beziehungen ist. Ich lade dich dazu ein, dies zu tun - gerne auch mit meiner Hilfe.

Ich freue mich auf Dich!

Dr. Ender Aysal

Beziehungscoach - NLP&Hypnose Trainer


Seine Mission sieht Dr. Ender Aysal darin, dir ein Leben mit Liebe, Beziehung, Intimität und Sinnlichkeit zu ermöglichen. Er ist einerseits Spezialist für genau diese Themen, und gleichzeitig voll ausgebildeter Coach mit den Schwerpunkten Hypnose und NLP. Neben dem Coachen von Menschen und Geben von Workshops teilt er auch gerne seine Techniken mit zukünftigen Coaches.